Eisschollen statt Ruderboote

Der Steg des RC Karlstadt am 25. Januar 2017, aufgenommen von Bord des Eisbrechers „Angermünde“. Niedriger Wasserstand, geringer Abfluss nach Wochen der Trockenheit. Es könnte daher zum Ausgleich mit Hochwasser kommen.

Aus der Mitgliederversammlung vom 21. Januar 2017

Daten: Mitgliederzahl zum Jahreswechsel: 200 2016 geruderte Kilometer: knapp 23.000 93 Mitglieder waren auf Wasser gegangen Edgar Werner mit Rekordzahl von  5026 Kilometern Wanderrudern: 116 Wanderruder übernachteten in Karlstadt Wanderfahrten des RCK führten auf der Lahn ab Limburg flussabwärts sowie auf dem von Volkach nach Karlstadt und von Untereisenheim bis Margetshöchheim beziehungsweise Karlstadt Wettkampfsport: Patrick … Weiterlesen

Dreikönigswanderung

Die Dreikönigswanderung des Ruder-Clubs führte diesmal nach Halsbach ins Gasthaus „Dorfbrunnen“. Mehr als 20 Teilnehmer machten sich bei sonnigem Winterwetter auf den Weg – einige schon von Karlburg aus über den Mäusberg bis Wiesenfeld. Dort war Treff mit allen weiteren Teilnehmern, um dann gemeinsam Halsbach zu erreichen.