Ehrenvorsitzender Waldemar Zang ist gestorben

Rund ein halbes Jahrhundert stellte sich „der Walles“, wie Waldemar Zang im Ruder-Club hieß und wie er selbst genannt werden wollte, in den Dienst des Ruder-Clubs. Am Dienstag, 16. Oktober, ist er im Karlstadter Altenheim im Alter von 81 Jahren gestorben. 1961 übernahm er erstmals ein Amt im Vorstand – das des Schriftführers. Ein Jahr … weiterlesenEhrenvorsitzender Waldemar Zang ist gestorben

Erfolgreiche Werner-Brüder

Der stellvertretende RCK-Vorsitzende Edgar Werner wurde bei der Würzburger Bocksbeutelregatta für seinen Trainingsfleiß belohnt: Im Einer der Männer über 55 Jahre belegte er mit einer Zeit von 17:40 Minuten den ersten Platz mit fast zwei Minuten Abstand vor dem Zweitplatzierten. Sein Zwillingsbruder Elmar, der für den ARC Würzburg startet, hatte in der jüngeren Altersklasse gemeldet. … weiterlesenErfolgreiche Werner-Brüder

Abrudern mit Freunden aus Zellingen

Nicht nur das sonnige Herbstwetter passte: Genau 25 Personen jeden Alters meldeten sich beim Abrudern in Karlstadt für die kleine Sprintregatta in Verlosungsvierern. Somit konnten fünf Gigvierer gebildet werden, die in zwei Abteilungen auf die Strecke gingen. Der Start war am alten Hafen des Zementwerks, das Ziel 400 Meter weiter flussabwärts am Steg des Ruder-Clubs. … weiterlesenAbrudern mit Freunden aus Zellingen

Abrudern in Karlstadt am 7. Oktober

Das Abrudern der drei Rudervereine aus Main-Spessart ist am Sonnag, 7. Oktober. Beginn 13.30 Uhr. Diesmal ist Karlstadt Gastgeber. Es wird kleine Wettfahrten in Verlosungsvierern geben. Unter allen Interessierten aus Zellingen, Marktheidenfeld und Karlstadt werden die Pätze in den Gigvierern (Skull) ausgelost. Der Start ist beim alten Hafen (vom Förderband aus gesehen etwas mainabwärts). Das … weiterlesenAbrudern in Karlstadt am 7. Oktober

Ruderer halten Abstand zur Berufsschifffahrt

Günther Ruf vom Wasser- und Schifffahrtsamt Schweinfurt referierte beim Ruder-Club Karlstadt über die Bundeswasserstraße Main – und hier speziell über Sicherheitsaspekte beim Wassersport. Besonders nachhaltigen Eindruck hinterließen seine Beispiele von Unfällen mit ahnungslosen Sonntagsausflüglern, die beispielsweise mit ihrem Schlauchboot die Sogwirkung eines vorbeifahrenden Schiffes unterschätzt hatten. Doch auch langjährige Ruderer sind nicht ganz gegen einen … weiterlesenRuderer halten Abstand zur Berufsschifffahrt

Edgar Werner und Patrick Erdmann siegten

Mit einer hervorragenden Zeit von 15:50 Minuten gewann Patrick Erdmann (im Beitragsbild rechts) vom Ruder-Club Karlstadt bei der Würzburger Bocksbeutelregatta das Einerrennen der Männer A. Viereinhalb Kilometer betrug die Distanz bei dieser Regatta, zu der sich Athleten aus ganz Deutschland und auch aus den Nachbarländern eingefunden hatten. Der Start befand sich unterhalb der Schleuse Randersacker, … weiterlesenEdgar Werner und Patrick Erdmann siegten

Hintereingang jetzt befestigt

War es bisher abenteuerlich, vom Parkplatz aus über den Hintereingang aufs Clubgelände zu gelangen, so ist dieser Zugang jetzt sicher und sauber begehbar. Neumitglied Eugen Köhler hat sich hier über die Maßen eingebracht und die Fläche vom Törle bis zur Wiese mit Platten belegt. Von da aus führen Trittplatten zur Treppe am ehemaligen Saunabecken, sodass … weiterlesenHintereingang jetzt befestigt

Niels Krommes errang Stipendium

Niels Krommes (Foto Günter Roth), der seit zwei Jahren im Ruder-Club Karlstadt bei Dominik Blenk Streetdance trainiert, hat beim Dancecamp der Kreisjugendpflege in Arnstein eines der beiden begehrten Stipendien in der Altersgruppe der Unter-Zwölfjährigen gewonnen. Bei der Abschlussvorführung auf der großen Bühne in der Turnhalle von Arnstein war der Elfjährige aus Karlstadt vor mehr als … weiterlesenNiels Krommes errang Stipendium

Konzert mit „Bassion“ im Ruder-Club

In der Reihe „Musik in historischen Häusern und Höfen“ gastiert das Duo „Bassion“ am Freitag, 7. Juli, im Ruder-Club Karlstadt. Auf dem Freigelande neben dem Bootshaus ist eine Bühne aufgebaut. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert kurzerhand in den Spiegelsaal verlegt. „Bassion“, das sind Birgit Süß und ihr Partner Klaus Ratzek, beide keine Unbekannten in … weiterlesenKonzert mit „Bassion“ im Ruder-Club