Anrudern bei frischem Lüftchen

„Bin überrascht, wie flott der läuft“, war das Urteil eines Teilnehmers, der beim Anrudern am Sonntag, 23. April, erstmals mit im Gig-Achter saß. Als weiteres Boot ging ein Gigvierer auf Wasser. Nach der Bewegung an der (äußerst) frischen Luft taten die Kürbissuppe und der Spießbraten gut.