Kein Training im RCK

Ab sofort (16. März) findet im Ruder-Club Karlstadt wegen des Corona-Virus kein Training mehr statt. Das betrifft nicht nur die Gruppen. Auch für Einzelpersonen, die individuell trainieren wollen, ist das Bootshaus nicht mehr der richtige Ort. Das hat das Vorstandskollegium heute auf „kurzem Dienstweg“ beschlossen. Alternativ kann jeder für sich laufen oder radeln.

Ehrung und Neuwahl

Bei der Hauptversammlung des RCK ehrte Ruderältester Rolf Kellermann (rechts im Bild) Werner Haase für 50-jährige und Helga Fleischmann für über 40-jährige Mitgliedschaft. Anderen Mitgliedern, die an der Versammlung nicht teilnehmen konnten, werden die Urkunden nachgereicht: Ted Teltz gehört dem Deutschen Ruderverband schon 75 Jahre an. Robert Schneidereit und Hans-Joachim Bär sind seit 40 Jahren … Weiterlesen

Weihnachtspost 2019

Der Ruder-Club wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, schönes neues Jahr 2020!

Tolle Beteiligung beim Anrudern

Knapp 30 Aktive gingen beim Anrudern am 5. Mai in allen Bootsgattungen vom Einer bis zum Achter aus Wasser. Hoffnungsvolle Nachwuchsathleten fanden dabei nicht nur im Achter zusammen, sindern auch im Jugendrennvierer. Das motivierte die Trainer gleich mal zu einem Technik-Coaching vom Motorboot aus.

Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen – DANKE

Das Crowdfunding für zwei neue Ergometer über die Plattform der Raiffeisenbank war ein toller Erfolg. Über 160 Unterstützer haben ihren Beitrag gegeben, und die Raiffeisenbank legt noch für jeden Spender was oben drauf. Uns bleibt nur DANKE zu sagen. Eure Unterstützung zeigt, dass ihr für euren Verein einsteht!

Stromkabel vergraben

Beim ersten Arbeitseinsatz dieses Frühjahrs legten die Beteiligten einen wahren Geschwindigkeitsrekord hin. Bis zum Mittag war ein Graben quer über die Wiese fertig, ein Kabelkanal verlegt und der Graben wieder zugeschüttet. Es ging um die Verlegung eines Kabels für die Sommerfeste auf der Wiese. Ein anderer Trupp kümmerte sich darum, dass es wieder eine Beleuchtung … Weiterlesen

Ruderblätter rot-weiß-rot

Traditionell sind die Ruderblätter beim RCK rot-weiß-rot. Das hat der stellvertretende Vorsitzende Franz-Louis Rüger aufgegriffen. Bei Kohlefaserskulls mit Big Blades hat er einen ersten Versuch gemacht, diese in den Vereinsfarben zu gestalten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Macht mit beim Kraut-Fanding!

Macht mit beim Crowdfunding für die Finanzierung der beiden neuen Ergometer! Viele einzelne jeweils nur 5 Euro – und schon ist viel gewonnen.So funktioniert’s: Ruft die Seite https://raiba-msp.viele-schaffen-mehr.de/ruder-dich-fit/ auf. Dort steht rechts „Unterstützer werden“. 5,- Euro eingeben und dann weiterklicken bis zur Bezahlung. Die Raiffeisenbank spendet zu jeder Spende 5,- Euro aus ihrem Täschchen dazu … Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2019

am 16. Februar 2019, 19 Uhr Clubhaus, Baggertsweg 7, 97753 Karlstadt . ­ ­ ­ Liebe Mitglieder des Ruder-Clubs Karlstadt 1928 e.V., ich lade Euch herzlich ein zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 16. Februar 2019, 19 Uhr, im Clubhaus, Baggertsweg 7, Karlstadt. Über Folgendes wollen wir berichten, diskutieren und abstimmen: TAGESORDNUNG Eröffnung, Vorstellung der Tagesordnung Totengedenken … Weiterlesen