Nach 1998 richtet der Ruder-Club Karlstadt 1928 e.V. im Jahr 2022 erneut die Wasserspiele der Bayerischen Ruderjugend aus.

Wir freuen uns darauf, Kinder und Jugendliche aus ganz Bayern zu Gast in Karlstadt zu haben.

Weitere Informationen folgen demnächst.

Aus der Chronik 75 Jahre Ruder-Club Karlstadt zu den Wasserspielen 1998:

Große Ereignisse bedürfen einer langen Planung. Als sich die Leitung des RCK am 26. Juli 1996 für eine Bewerbung zur Durchführung der Wasserspiele der Bayerischen Ruderjugend im Jahr 1998 entschloss, wusste jeder, was an Vorbereitung und Organisation auf den Verein zukommen würde. Grund für den Wunsch zur Ausrichtung dieser Veranstaltung war das 70-jährige Vereinsjubiläum, dem durch dieses Ereignis die entsprechende sportliche Note gegeben werden sollte. Über vierzig Helfer fanden sich für einen Einsatz bei der Stadtralley, beim Gigboot-Rennen, der Disco, bei den Zusatzwettbewerben, in der Kantine beim Grillen und für die Versorgung mit anderen wichtigen Dingen. Die Stadt stellte den Bolzplatz in Mühlbach für ein Zeltlager zur Verfügung und die Kantine des Zementwerks lieferte die Verpflegung für die mehr als zweihundert Sportler und Betreuer.
Am Samstagvormittag führte eine Stadtralley die Gäste durch die Stadt, dem am Nachmittag die Gigboot-Rennen und die Betreuer-Rennen folgte. Schwer hatten viele nach einer kurzen Nacht mit den Geschicklichkeitsaufgaben am nächsten Morgen zu kämpfen. Gegen 13 Uhr fand die Siegerehrung stand; der Verein konnte die Glückwünsche für die perfekt organisierte Veranstaltung entgegennehmen und nach den notwendigen Aufräumarbeiten den ersten Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten mit Stolz „zur Chronik geben“.