Mike Gentsch gewinnt in London im Achter

Michael Gentsch hat nach 2013 dieses Jahr erneut beim Veterans Masters Head auf der Themse in London im Mixed-Masters-Achter gewonnen – in der Altersklasse Ü 60. Er  ging mit seinen seinen Ruderkollegen Helmut Krause, Uli Schmid und Dirk Zeitler vom Berliner Ruder-Club an den Start. Die weibliche Hälfte des Teams waren vier fitte Ruderinnen aus … WeiterlesenMike Gentsch gewinnt in London im Achter

Anrudern bei frischem Lüftchen

„Bin überrascht, wie flott der läuft“, war das Urteil eines Teilnehmers, der beim Anrudern am Sonntag, 23. April, erstmals mit im Gig-Achter saß. Als weiteres Boot ging ein Gigvierer auf Wasser. Nach der Bewegung an der (äußerst) frischen Luft taten die Kürbissuppe und der Spießbraten gut.

Start in die Rudersaison 2017

Am Montag, 27. März, soll der Bootssteg eingesetzt werden. Derzeit wird er noch ertüchtigt. Ein weiteres KG-Rohr soll so viel Auftrieb liefern, dass die Achter künftig trockenen Fußes eingesetzt werden können. Momentan ist Schifffahrtspause. Erst am Donnerstag, 6. April, ab 12 Uhr werden die Schleusen wieder in Betrieb gehen. Dann dürfte es noch etwas dauern, … WeiterlesenStart in die Rudersaison 2017

Streetdance-Kurs bei Dominik Blenk

Jeden Freitag findet im Spiegelsaal des Ruder-Clubs Karlstadt ein Streetdance-Kurs bei Dominik Blenk statt. Aus diesem Kurs waren Hannah, Yasa, Ricardo und Sebastian zusammen mit anderen jungen Tänzern aus Main-Spessart nach Berlin zum Newcomer-Battle „Get 2 know me“ gefahren. Die meisten Teilnehmer der Fahrt kamen vom Jugendzentrum Lohr. Dass Main-Spessart mit der Tanzszene der Hauptstadt … WeiterlesenStreetdance-Kurs bei Dominik Blenk

Aus der Mitgliederversammlung vom 21. Januar 2017

Daten: Mitgliederzahl zum Jahreswechsel: 200 2016 geruderte Kilometer: knapp 23.000 93 Mitglieder waren auf Wasser gegangen Edgar Werner mit Rekordzahl von  5026 Kilometern Wanderrudern: 116 Wanderruder übernachteten in Karlstadt Wanderfahrten des RCK führten auf der Lahn ab Limburg flussabwärts sowie auf dem von Volkach nach Karlstadt und von Untereisenheim bis Margetshöchheim beziehungsweise Karlstadt Wettkampfsport: Patrick … WeiterlesenAus der Mitgliederversammlung vom 21. Januar 2017

Dreikönigswanderung

Die Dreikönigswanderung des Ruder-Clubs führte diesmal nach Halsbach ins Gasthaus „Dorfbrunnen“. Mehr als 20 Teilnehmer machten sich bei sonnigem Winterwetter auf den Weg – einige schon von Karlburg aus über den Mäusberg bis Wiesenfeld. Dort war Treff mit allen weiteren Teilnehmern, um dann gemeinsam Halsbach zu erreichen.

Ehemaliger Deutschlandachter in Karlstadt

Die Mannschaft des ehemaligen „Bayern-Express“ traf sich in Karlstadt und ging mit dem Rennachter „Meespalter“ auf Wasser. 1981, also vor 25 Jahren, hatten die Jungs für Furore gesorgt. Sie qualifizierten sich in dramatischen Rennen für die Ruder-Weltmeisterschaft in München und kamen dort im Finale auf den fünften Platz – wobei die ersten fünf Boote innerhalb … WeiterlesenEhemaliger Deutschlandachter in Karlstadt

Luisa Werner triumphiert

Die Karlstadter Ruderin Luisa Werner hat bei der deutschen U-23-Meisterschaft im Leichtgewichts-Frauen-Einer gesiegt. Damit hat sich die 21-Jährige für die U-23-Weltmeisterschaft Ende August in Rotterdam im Einer qualifiziert. Außerdem wird sie Deutschland bei der Hochschul-WM in Poznan vertreten. Dafür hatte sie sich bereits mit ihrer Leistung bei der deutschen Kleinbootmeisterschaft im April qualifiziert. „Es hat … WeiterlesenLuisa Werner triumphiert