Frettchengruppe legte tolle Show hin

Frettchengruppe legte tolle Show hin

In der mit rund 200 Besuchern randvoll gefüllten alten Turnhalle in Lohr zeigten die Gruppen, die bei Dominik Blenk Hip-Hop und Breakdance trainieren, Anfang Dezember, was sie drauf haben. Mit dabei auch die Freitagsgruppe des Ruder-Clubs Karlstadt.

Die 16 jungen Streetdancer hatten sich kurzerhand den Namen „Frettchengruppe“ verpasst. Nach einer gemeinsamen Anfangschoreografie zeigten sie in knackigen Solos ihr Können. Da war ansatzweise auch schon so mancher Headspin dabei. Fetter Applaus war der Lohn für die Show.

Gut organisiert und locker moderiert wurde der Abend von den „Hot Potatoes“ Dominik Blenk (25, Lohr) und Markus Heldt (26, Wertheim). Die beiden wurden heuer Vizeweiltmeister im Hip-Hop-Duo in Phoenix (USA). Im Januar startet Dominik Blenk den nächsten Zehnerkurs im Ruderclub. (Foto: Wolfgang Dehm)